Winter-Challenge der Jugend

Lockdown light, harter Lockdown und Verlängerung des Lockdown. Kein Vereinssport, kein Hallentraining, keine gemeinsamen Ausfahren mit den Rennrädern, MTB’s oder Crossern und auch die meisten Schulen überlassen es den Schülern selbst, sich sportlich zu betätigen.

In Linkenheim ist jetzt leider schon der 3. Ferien-Trainingsblock dem Lockdown zum Opfer gefallen und so mussten sich die Trainer und Betreuer etwas einfallen lassen, die eigenen Rennfahrer ein wenig zu motivieren. Daraus entstand unserer Winter-Challenge. Einmal pro Woche treffen sich alle in einem Online-Meeting und berichten von den vergangenen Tagen und ihren Aktivitäten. Danach gibt es ein Athletiktraining mit anschließenden Stretching.

Die Schüler sammeln fleißig Punkte für Ihre Aktivitäten und ihr Team in der Challenge. Wir dürfen gespannt sein, welches Team Ende März die meisten Punkte “ersportelt” hat. Egal ob Rad, Ski, Laufen, Tanzen oder Turnen, jedes Training zählt.

Wir hoffen auf baldige Lockerungen der Regierung und freuen uns auf unsere gemeinsamen Ausfahrten, wenn es endlich wieder losgehen darf. Bis dahin können wir euch nur anspornen und sagen: “Sammelt fleißig Punkte, damit am Ende euer Team gewinnt!”